Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

17. August 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Die Bürgerwerkstatt Viktoriakarree läuft


 

Stadtbezirk Bonn, Ortsteil Bonn-Zentrum, zwischen Rathausgasse, Belderberg, Franziskaner- und Stockenstraße

Stadtplan
Stadtplan: http://stadtplan.bonn.de/mapbender/kartenausschnitt.pl?anwen dung=Bonn.de+-+Lageplan&strasse=Franziskanerstraße&hausnummer=9& mitteX=2578034.571&mitteY=5622711.751& label=&kartentyp=Stadtplan& width=1004&height=748& scale=3000&marker=1& font=Verdana&fontcolor=5D93B2& fontsize=14&pagecolor=DEEBF7& navigation=2

Alle interessierten Bonnerinnen und Bonner haben während der Bürgerwerkstatt Viktoriakarree die Möglichkeit, gemeinsam Ideen für die Zukunft des Areals rund um das geschlossene Viktoriabad zwischen Rathausgasse, Belderberg, Franziskanerstraße und Stockentor zu entwickeln und zu diskutieren.
Wer sich in die Planungen einbringen möchte, hat ab Ende August wieder die Gelegenheit dazu. Dann wird die Planerwerkstatt durchgeführt. Sie ist Teil der Bürgerwerkstatt zum Viktoriakarree.

Ideenwerkstatt

Im Frühjahr sind in einem ersten Schritt Ideen im Rahmen der Bürgerwerkstatt Viktoriakarree gesammelt worden. Diese werden jetzt in der Planerwerkstatt zu Gesamtkonzepten für das Areal zwischen Franziskanerstraße, Belderberg, Rathausgasse und Stockentor weiterentwickelt.
Im Mittelpunkt der drei Tage steht die Entwicklung von städtebaulichen Konzepten durch Planungsteams zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern. Am ersten Abend werden darüber hinaus erneut Themenschwerpunkte diskutiert, bei denen während der Ideenwerkstatt gegensätzliche Haltungen deutlich geworden sind: Kultur/Bildung/Geschichte/Freizeit sowie Arbeiten/Gewerbe.

Diese Daten sollten sich die Bonnerinnen und Bonner schon jetzt vormerken:

  • die Auftaktveranstaltung am Donnerstag, 31. August 2017, ab 18.30 Uhr im Kapitelsaal Sankt Remigius, Rathausgasse 7
  • das offene Atelier am Freitag, 1. September 2017, ab 16 Uhr im Kapitelsaal Sankt Remigius, Rathausgasse 7 und im ViktoriaAtelier, Rathausgasse 6
  • die Schlusspräsentation Samstag, 2. September 2017, ab 15 Uhr im Kapitelsaal, Rathausgasse 7

Informationen zum Ablauf der Planerwerkstatt und zum Viktoriakarree gibt es online. 

www.bonn-macht-mit.de
URL: http://www.bonn-macht-mit.de

Ansprechpartner sind:

Markus Walter (Stadtplanungsamt), Tel. 0228 - 77 3670, und
Oliver Märker (Zebralog GmbH), Tel. 0228 - 96 91 61 10


markus.walter@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:markus.walter@bonn.de
viktoriakarree-info@zebralog.de
E-Mail-Adresse: mailto:viktoriakarree-info@zebralog.de

Die schematische Schrittfolge des kompletten Verfahrens Bürgerwerkstatt Viktoriakarree können Sie hier abrufen:

Bürgerwerkstatt Viktoriakarree auf einen Blick [PDF, 384 KB]
Datei: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/sta dtplanung/staedtebau/18162/index.html?lang=de&download=M3wBUQCu%2F8ulmKDu36WenojQ1NTTjaXZnqWfVpzLhmfhnapmm c7Zi6rZnqCkkIR5hH2AbKbXrZ2lhtTN34al3p6YrY7P1oah162apo3X1cjYh 2%2BhoJRn6w%3D%3D

Dokument vorlesen

Allgemeine Informationen

Für die Nach- und Neunutzung des Viktoriakarrees wird eine Bürgerwerkstatt durchgeführt. Am 11. Februar 2017 ist die Bürgerbeteiligung zum Viktoriakarree mit einer Auftaktveranstaltung an den Start gegangen. Die Stadt Bonn und die von ihr beauftragten Büros Zebralog, neubighubacher und CommunityArtWorks gaben ab diesem Zeitpunkt allen interessierten Bonnerinnen und Bonner die Möglichkeit, gemeinsam Ideen für die Zukunft des Areals rund um das geschlossene Viktoriabad zwischen Rathausgasse, Belderberg, Franziskanerstraße und Stockentor zu entwickeln und zu diskutieren.

Die Bürgerwerkstatt durchläuft mehrere Phasen und bietet den Bürgerinnen und Bürgern verschiedene Kanäle zur Beteiligung - vor Ort und im Internet. Schritt für Schritt werden im Laufe die Ideen, Perspektiven und Kernthemen der Bürgerinnen und Bürger für die Entwicklung und Nutzung des Viertels herausgearbeitet und konkretisiert.

Außerdem wartet die Bürgerwerkstatt mit verschiedenen Besonderheiten auf. Zum einen sind Ansprechpartner die gesamte Zeit über vor Ort erreichbar. Dafür wird in der Rathausgasse 6 aktuell das ViktoriaAtelier eingerichtet, in dem Vertreter von CommunityArtWorks für Fragen und Anregungen zum gesamten Projekt zur Verfügung stehen.

Zum anderen gibt es ein Begleitgremium, das den gesamten Prozess unterstützt. Darin gibt es zwei freie Plätze für Vertreterinnen und Vertreter der Bürgerschaft. Alle Bonnerinnen und Bonner können sich für einen der beiden Sitze im Begleitgremium bewerben.

Ausführliche Informationen zur Auftaktveranstaltung, zum Begleitgremium, sowie zu den weiteren Phasen der Bürgerwerkstatt und den Möglichkeiten der Beteiligung finden Sie auf der Beteiligungsplattform www.bonn-macht-mit.de.

Zur Beteiligungsplattform: www.bonn-macht-mit.de
URL: https://www.bonn-macht-mit.de/dialog/b%C3%BCrgerbeteiligung- viktoriakarree

Hintergrund der Planungen

Im Jahr 2015 wurde das Gelände ausgeschrieben. Gegen die Ausschreibung ist ein Bürgerbegehren gestartet worden, das zur Aufhebung der Ausschreibung geführt hat. Mit der Bürgerwerkstatt soll ein Neustart für weitere Planungen initiiert werden. Der Auftrag zur Durchführung und neutralen Moderation der Werkstatt wurde öffentlich ausgeschrieben.

Informationen im Bonner Rats-Informations-System
URL: http://www2.bonn.de/bo_ris/ris_sql/agm_index.asp?e_search_1= Viktoriakarree&e_register=2&e_content=4102&e_modus=flag_norm al&e_volltext=No&e_caller=sum_quick_start

Ansprechpartner im Stadtplanungsamt

Markus Walter
Tel.: 0228 - 77 36 70

markus.walter@bonn.de

Zurück zum Seitenanfang

Letzte Aktualisierung: 14. August 2017




 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation