Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

23. Oktober 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Erste Förderrunde für BTHVN2020 startet


 

2020 feiert Deutschland mit der ganzen Welt den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven. In einem einzigartigen Schulterschluss haben sich die Bundesrepublik Deutschland, das Land Nordrhein-Westfalen, der Rhein-Sieg-Kreis und die Bundesstadt Bonn zur Errichtung der Beethoven Jubiläums Gesellschaft zusammengefunden, die dieses bedeutende Jubiläum koordiniert und unter der Dachmarke BTHVN2020 kommuniziert. Bis 30. September 2017 können auf der Internetseite Förderanträge für kulturelle Projekte im Jubiläumsjahr gestellt werden.

Zur Internetseite www.bthvn2020.de
URL: http://www.bthvn.de

Kulturstaatsministerin Monika Grütters erklärte: "Das Jubiläumsjahr bietet einen wunderbaren Rahmen, um das Schaffen dieses genialen Komponisten zu würdigen. Beethovens Musik verbindet, weil sie Menschen überall auf der Welt begeistert. Das Jubiläum ist eine nationale Aufgabe mit weltweiter Bedeutung. Deshalb fördere ich es aus meinem Haushalt. Ich bin überzeugt, dass es uns nicht nur einzigartige Musikerlebnisse bescheren wird, sondern auch die Gelegenheit bietet, mehr über die künstlerische, politische und gesellschaftliche Bedeutung dieses großen Künstlers zu erfahren."

Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen: "Beethovens 250. Geburtstag wird regional, national und international ein großes Ereignis. Dabei wird das Musikland Nordrhein-Westfalen mit Bonn als Geburtsstadt im Zentrum vieler Veranstaltungen stehen. Beethoven hat die Musik seiner Zeit revolutioniert. Seine weltweit ungebrochene Popularität zeugt von der zeitlosen Schönheit und Bedeutung seiner Werke. Das Jubiläum bietet nun den Anlass zu erleben, welche Impulse seine Werke für die zeitgenössische Musik geben können."

Der Oberbürgermeister der Stadt Bonn, Ashok Sridharan, und Sebastian Schuster, Landrat des Rhein-Sieg-Kreises, sind sich einig: "Für die Stadt Bonn und den Rhein-Sieg-Kreis ist das Beethoven-Jubiläum 2020 eine herausragende Gelegenheit, sich der Welt als Geburtsort und Heimatregion Ludwig van Beethovens zu präsentieren. Wir wünschen uns ein breites Engagement in der Vorbereitung auf das Jubiläumsjahr und eine nachhaltige Wirkung für die Beethoven-Pflege in Bonn und der Region."

Weitere Informationen
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/presseporta l/pressemitteilungen/34499/index.html?lang=de

Letzte Aktualisierung: 6. September 2017




 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation