Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

31. März 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Aktuelles


 

Saisonkarte 2017 für die Bonner Freibäder online bestellen

Für alle sechs Freibäder gibt es zu den aktuellen Bädertarifen wieder eine Saisonkarte. 100 Euro zahlen Erwachsene für die Karte, 50 Euro Ermäßigung gelten für Kinder, Jugendliche und für den unten aufgeführten Personenkreis.

Die Saisonkarte für die Bonner Freibäder ist grundsätzlich online zu bestellen. Für alle, die selbst das Formular nicht ausfüllen können, liegen Vordrucke in den Freibädern bereit. Für die Beantragung ist ein aktuelles Passbild (nur Porträt) erforderlich. Die Saisonkarte kann zum Saisonbeginn an den Freibadkassen abgeholt werden. Bei Abholung sind der Personalausweis und die Berechtigung für die Ermäßigung vorzuzeigen.

Weitere Informationen
URL: http://www.bonn.de/tourismus_kultur_sport_freizeit/baeder/ak tuelles/17620/index.html?lang=de

Kompaktkurse für Nichtschwimmer in den Osterferien

Anlässlich der anstehenden Osterferien haben der Stadtschwimmverband und der Stadtsportbund gemeinsam mit den AXA Versicherungen, dem Projektservice Schwan und der ZNS - Hannelore-Kohl-Stiftung vom 10. bis zum 17. April 2017 ein wichtiges Sportangebot zusammengestellt. Im Rahmen des Projektes "Sicher schwimmen - mehr Spaß im Wasser" werden Intensivschwimmkurse für Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren angeboten, die die Grundlagen des Schwimmens vermitteln.

Weitere Informationen
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/presseporta l/pressemitteilungen/33099/index.html

Verstärkung für die Bonner Bäder gesucht

Das Sport- und Bäderamt der Stadt Bonn sucht Aushilfskräfte als Rettungsschwimmerin und Rettungsschwimmer für die Freibadsaison 2017. Voraussetzung ist ein aktueller DLRG-Rettungsschein in Silber und ein Erste-Hilfe-Kurs.

Verstärkung für die Bonner Bäder gesucht
URL: http://www.bonn.de/tourismus_kultur_sport_freizeit/baeder/ak tuelles/18347/index.html?lang=de

Freibadsaison 2017 beginnt spätestens am 25. Mai

Die Freibadsaison 2017 beginnt spätestens am Donnerstag, 25. Mai 2017, und endet am Sonntag, 3. September 2017. Die Öffnungszeiten aller Freibäder bleiben gegenüber dem Vorjahr unverändert.

Weitere Informationen
URL: http://www.bonn.de/tourismus_kultur_sport_freizeit/baeder/ak tuelles/18387/index.html?lang=de

Bürgerentscheid zum Kurfürstenbad

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 23. Januar das Bürgerbegehren zum Erhalt des Bad Godesberger Hallenbades für zulässig erklärt. Da der Rat sich dem Bürgerbegehren aber nicht anschloss, kommt es nun zum ersten Bürgerentscheid in der Geschichte der Bundesstadt Bonn.

Weitere Informationen
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/topthemen/1 8348/index.html?lang=de

Ideen der Bonner fließen ins neue Bad mit ein

Das neue Schwimmbad für Bonn gewinnt an Kontur. SWB Energie und Wasser hat das Nutzungskonzept erarbeitet, in das mehr als 80 Prozent der bei der Bürgerwerkstatt eingebrachten Ideen einfließen.

Weitere Informationen
URL: http://www.bonn.de/tourismus_kultur_sport_freizeit/topthemen /18153/index.html?lang=de

Zukunft der Bonner Bäderlandschaft

Der Rat hat grünes Licht gegeben für den Bau eines neuen Familien-, Schul- und Sportschwimmbades neben dem Sportpark Wasserland, nördlich des Heizkraftwerks Süd. Auch die dauerhafte Schließung des Kurfürstenbades, der Bau einer Traglufthalle im Freibad Friesdorf und die vorgezogene Sanierung des Hardtbergbades sind vom Rat in seiner Sitzung am Donnerstag, 22. September, beschlossen worden.


Weitere Informationen
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/presseporta l/pressemitteilungen/31715/index.html?lang=de

Kurfürstenbad steht nicht zur Verfügung

Das Kurfürstenbad in Bad Godesberg kann aufgrund der gravierenden Mängel an der Elektrotechnik, Lüftung und Heizung im derzeitigen Zustand nicht betrieben werden.
Die Verwaltung hat die betroffenen Schulen und Vereine darüber informiert, dass das Schwimmbad in der nächsten Saison nicht genutzt werden kann.

Weitere Informationen
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/presseporta l/pressemitteilungen/31267/index.html


Letzte Aktualisierung: 20. März 2017




 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation