Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

21. November 2018



Hauptnavigation



 

Fahrräder entfernen: Aufbau für den Bonner Weihnachtsmarkt beginnt


09.11. 2018

BN - Die vorbereitenden Arbeiten für den Weihnachtsmarkt in der Bonner Innenstadt haben begonnen. Bereits ab Montag, 12. November 2018, werden deshalb die Fahrradständer auf der Veranstaltungsfläche vorübergehend abgebaut. Räder müssen dann woanders abgestellt werden.

Der Bonner Weihnachtsmarkt findet vom 23. November bis 23. Dezember 2018 statt. Bereits jetzt laufen die vorbereitenden Arbeiten, werden etwa Standplätze markiert. Damit der Aufbau der rund 180 Verkaufsstände auf Münsterplatz, Bottlerplatz, Friedensplatz, Remigiusplatz und Mülheimer Platz sowie in den Anbindungsstraßen zwischen den einzelnen Plätzen, der Windeckstraße und der Vivatsgasse reibungslos ablaufen kann und die Buden genug Platz haben bzw. Rettungswege frei gehalten werden müssen, müssen die Fahrradständer dort für die Zeit des Weihnachtsmarktes weichen.

Die betroffenen Abstellanlagen sind am Freitag, 9. November, mit Flatterband abgesperrt und mit dem Hinweis versehen worden, dass dort keine Räder mehr abgestellt werden dürfen. So wird die rechtlich vorgesehene Frist von 72 Stunden für die Beschilderung eingehalten. Fahrräder, die bis zum Start des Aufbaus immer noch an den Ständern abgestellt sind, werden von der Stadt Bonn entfernt und zwischengelagert.

Dies gilt im Übrigen auch für Räder, die an Baumschutzgittern abgestellt werden. Denn diese Gitter werden zum Teil auch für die Zeit des Marktes abgebaut. Die Stadt weist zudem darauf hin, dass die Baumschutzgitter grundsätzlich nicht zum Abstellen und Anschließen von Fahrrädern genutzt werden dürfen.

Bestehen bleiben auch während der Weihnachtsmarktzeit die Abstellplätze am Haus der Bildung und unter dem Torbogen am Haus der Bildung zur Budapester Straße hin.




 


 

© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation