Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

21. November 2018



Hauptnavigation



 

Rahmenplanung Bundesviertel: Ergebnisse der Planungswerkstatt im Stadthaus ausgestellt


06.11. 2018

BN - Die Ergebnisse einer dreitägigen Planungswerkstatt für eine künftige Rahmenplanung Bundesviertel sind von Mittwoch, 7. November, bis einschließlich Freitag, 30. November 2018, im Stadthaus ausgestellt. Die Präsentation vor dem Ratssaal, Etage 2, kann montags und donnerstags von 8 bis 18 Uhr sowie dienstags, mittwochs und freitags von 8 bis 13 Uhr besichtigt werden.

Im Rahmen der Planungswerkstatt hatten vier ausgewählte Planungsbüros kreative Ideen sowie umsetzbare Lösungsvorschläge für die weitere Entwicklung des Bundesviertels erarbeitet. Zur Abwicklung der städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme wurde die städtebauliche Rahmenplanung Bundesviertel letztmalig 2002 überarbeitet. Diese galt es zu überprüfen und den heutigen Zielsetzungen anzupassen. Erwartet wurden Leitlinien und strukturelle Aussagen für eine baulich-räumliche Entwicklung, auf dessen Grundlage sich das Bundesviertel weiterentwickeln kann.

Zur Teilnahme an der Werkstatt waren die Büros Cityförster, Hannover, DeZwarteHond, Köln, RHA- Reicher Haase Assozierte, Aachen' und Urban Catalyst. Berlin eingeladen. Die Planungsbüros waren aufgefordert, ein Gesamtkonzept im Maßstab 1:2000 für das Bundesviertel auszuarbeiten und die planerischen Aussagen in einem Modell darzustellen. Erwartet wurden städtebauliche, verkehrs- und freiraumplanerische Ideen. Die Planungswerkstatt wurde von einer Fachjury, Vertretern der Verwaltung und der Politik begleitet und war von einem sehr konstruktiven, offenen und kreativen Austausch aller Beteiligten geprägt und einem sehr hohen kooperativen Miteinander getragen.

Nach drei Tagen intensiver Arbeit wurde der Entwurf des Büros Cityförster, aufbauend auf klaren strategischen Leitlinien, einstimmig als Grundlage für die Ausarbeitung einer Rahmenplanung für das Bundesviertel ausgewählt. Die aus dem Ergebnis der Werkstatt noch abzuleitende Rahmenplanung soll zukünftig Grundlage zur Beurteilung von konkreten Bauvorhaben und für die Aufstellung von Bauleitplänen sein.




 


 

© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation