Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

10. Dezember 2018



Hauptnavigation



 

Die Öffnungszeiten der Stadtverwaltung und ihrer Einrichtungen in der Karnevalszeit


06.02. 2018

BN - An den Karnevalstagen, von Weiberfastnacht, Donnerstag, 8. Februar 2018, bis Veilchendienstag, 13. Februar 2018, gelten spezielle Öffnungszeiten:

Museen
Das Kunstmuseum Bonn öffnet Karnevalsfreitag, -samstag, -sonntag und Veilchendienstag von 11 bis 18 Uhr. Weiberfastnacht und Rosenmontag bleibt das Haus geschlossen. Infos zu aktuellen Ausstellungen gibt es auf www.kunstmuseum-bonn.de.

Das Stadtmuseum Bonn schließt in der Karnevalszeit von Montag, 5. Februar, bis Veilchendienstag. Das Ernst-Moritz-Arndt-Haus öffnet während der Karnevalstage wie gewohnt: Mittwoch bis Samstag von 13 bis 17 Uhr und am Sonntag von 11.30 bis 17 Uhr. Montags und dienstags ist das Arndthaus immer geschlossen.

Infos über aktuelle Ausstellungen und Veranstaltungen gibt es unter www.bonn.de/@stadtmuseum.

Bonn-Info
Für Bonner und Bonn-Besucher steht die Bonn-Information Weiberfastnacht von 10 bis 12 Uhr, Freitag und Veilchendienstag von 10 bis 18 Uhr, Samstag von 10 bis 16 Uhr und Sonntag von 10 bis 14 Uhr zur Verfügung. An Rosenmontag bleibt die Bonn-Info geschlossen, sie ist jedoch von 10 bis 18 Uhr telefonisch erreichbar unter 0228 - 77 50 00.

Stadtverwaltung und Bürgerdienste
Alle Dienststellen im Rathaus Beuel sind wegen des Rathaussturms an Weiberfastnacht, 8. Februar, geschlossen.

Im Stadthaus öffnen die Bürgerdienste der Stadtverwaltung Weiberfastnacht jeweils nach vorheriger Terminvereinbarung von 8 bis 12 Uhr, Karnevalsfreitag von 8 bis 13 Uhr. Im Rathaus Bad Godesberg ist das Bürgeramt an Weiberfastnacht und am Karnevalsfreitag nach vorheriger Terminvereinbarung geöffnet. Rosenmontag bleiben die Bürgerdienste geschlossen.

Stadtarchiv
Das Stadtarchiv und die Stadthistorische Bibliothek öffnen an Weiberfastnacht von 8 bis 12 Uhr. Karnevalsfreitag gelten die bekannten Öffnungszeiten von 10 bis 13 Uhr. Am Karnevalssamstag und Rosenmontag ist das Stadtarchiv geschlossen. Veilchendienstag öffnet die Einrichtung wie gewohnt von 10 bis 16 Uhr. Weitere Infos zum Angebot des Stadtarchivs gibt es unter www.bonn.de/@stadtarchiv.

Bibliotheken
Weiberfastnacht und Rosenmontag sind alle Einrichtungen der Stadtbibliothek geschlossen. An den anderen Tagen gelten die bekannten Öffnungszeiten, die unter www.bonn.de/@stadtbibliothek im Bereich „Zweigstellen vor Ort“ aufgeführt sind.

Internationale Begegnungsstätte
Die Internationale Begegnungsstätte in der Quantiusstraße ist an Weiberfastnacht von 9 bis 12 Uhr, Freitag von 9 bis 12.30 Uhr und Veilchendienstag von 9 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 16.30 Uhr geöffnet. Rosenmontag bleibt sie geschlossen.

Bäder
An Weiberfastnacht, 8. Februar, öffnet das Frankenbad von 6.30 bis 10 Uhr und das Hardtbergbad von 6.30 bis 8 Uhr. Die Beueler Bütt öffnet ihre Pforten vor der Freibadsaison nicht mehr. Frankenbad und Hardtbergbad stehen zudem Karnevalsfreitag und -samstag, 9. und 10. Februar, zu den gewohnten Öffnungszeiten offen. Karnevalssonntag und Rosenmontag sind die Bäder geschlossen. Ab Veilchendienstag, 13. Februar, gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten, die unter www.bonn.de/@baeder eingestellt sind.




 


 

© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation