Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

20. August 2017



Hauptnavigation



 

Stellvertretender Klimasekretariats-Chef Richard Kinley trägt sich in das Goldene Buch der Stadt Bonn ein


16.05. 2017

BN - Der scheidende stellvertretende Exekutivsekretär des UNO-Klimasekretariats, Richard Kinley, wird gebeten, sich in das Goldene Buch der Stadt Bonn einzutragen. Das hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Mit dem Eintrag würdigt die Stadt Kinleys langjährige Verdienste um den internationalen Standort Bonn.

Seit Dezember 2006 ist Richard Kinley stellvertretender Exekutivsekretär des Sekretariates der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCCC). In all diesen Jahren war er für die Stadt Bonn eine Konstante und ein zuverlässiger Ansprechpartner, der sich in besonderer Weise für den Ausbau des internationalen Standortes Bonn eingesetzt hat. So wurde zum Beispiel die Initiative, Bonn als „Meeting Hub“ für UNO-Konferenzen weiter auszubauen, maßgeblich von ihm vorangetrieben. 

Kinley begann seine Tätigkeit bei UNFCCC im Jahr 1993 und hat die internationalen Klimaverhandlungen von Beginn an in verschiedenen Positionen begleitet. So war er von 2000 bis 2006 Koordinator für Konferenzangelegenheiten und zwischenstaatliche Belange, von 1996 bis 2007 war er Sekretär der Vertragsstaatenkonferenz. Kinley leitete im Sekretariat die Unterstützungseinheit für die Verhandlungen zum Kyoto-Protokoll von 1995 bis 1997. Zwischen September 2005 und August 2006 war er kommissarischer Leiter des Sekretariates.




 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation